Skip to main content

Vintage Brautunterwäsche


Hanro Damen Soft Cup BH Spitze Moments

31,43 € 64,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr DetailsJetzt auf ansehen*

Brautunterwäsche

Verbunden mit der Hochzeit ist natürlich die Hochzeitsnacht. Diese bekommt auch in der heutigen Zeit noch eine große Bedeutung zugesprochen und damit neben dem perfekten Tag auch die erste Nacht als Mann und Frau ein unvergessliches Erlebnis wird, sollte auch das Outfit unter dem Brautkleid stimmen.,

Weiß, weiß, weiß, sind alle meine Dessous

Wie auch beim Brautkleid gibt die Farbe Weiß auch bei der Unterwäsche der Braut den Ton an! Je nach Schnitt des Brautkleides kommen in Sachen BH oftmals trägerlose Bras zum Einsatz. Ob Reinweiß, Champagner oder Elfenbein – je nach Teint und Haarfarbe wird hier durch den Weißton der persönliche Typ raffiniert betont. Kleine farbliche Details wie etwa rosa Schleifen oder aber auch funkelnde Strasssteine hübschen die weißen Dessous auf und mach den Look verspielter aber auch weiblicher. Brautunterwäsche in Schwarz oder dunklem Rot sieht zwar aufregend und verführerisch aus, passt aber in der Regel nicht zum romantischen Brautkleid in Weiß.

Spitze, Rüschen und halterlose Strümpfe: die perfekte Brautunterwäsche

Ob trägerloser BH, freizügiger String-Tanga oder die neckische Variante mit halterlosen Strümpfen – in Sachen Brautunterwäsche ist alles erlaubt, was Mann und Frau gefällt. Je nach Kleid und Material ist nahtlose Unterwäsche ein Muss, String Tangas kommen bei eng anliegenden Kleidern aus Satin und Seide zum Einsatz. Halterlose Strümpfe sowie ein Strumpfband, das traditionell in Blautönen getragen wird, sorgen für aufregende Details unter dem Brautkleid. Nichtsdestotrotz sollten Sie sich in Ihren Braut-Dessous wohl und sich verkleidet fühlen. Nur so können Sie diese in der Hochzeitsnacht perfekt in Szene setzen.